Kategorien
Allgemein deutsch hearing

ACU Zusammenfassung mit Heiko Schöning

Heiko Schöning im Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss – Zusammenfassung

Heiko Schöning im Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss

Heiko Schöning, Arzt und Gründungsmitglied der Ärzte für Aufklärung und des Außerparlamentarischen Corona Untersuchungsausschuss fasst die Anhörungen 1 bis 22 zusammen.

Kategorien
Allgemein deutsch hearing

Anhörung ACU-22: Mihai Grigoriu

ACU-A22 Komponist und Künstler Mihai Grigoriu im Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss

Komponist und Künstler Mihai Grigoriu im Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss

Anhörung des Zeugen Mihai Grigoriu, Komponist, Musiker und Künstler. Schwerpunkt: Künstler in der Krise.

Kategorien
Allgemein deutsch hearing

Anhörung ACU-21: Dietlind Herzog

ACU-A21 Krankenschwester Dietlind Herzog im Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss

Krankenschwester Dietlind Herzog im Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss

Anhörung der Zeugin Dietlind Herzog, Krankenschwester. Schwerpunkte: Zustand der Soloselbstständigen, internationale Maßnahmen und ihre Folgen in Pakistan und anderen Ländern.

Kategorien
Allgemein deutsch hearing

Anhörung ACU-20.1: Bodo Schiffmann

ACU-A20.1 Bodo Schiffmann und Heiko Schöning zur Anhörung von Michael Fritsch

Bodo Schiffmann und Heiko Schöning im Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss

Nachbesprechnung der Anhörung des Kriminalhauptkommissar Michael Fritsch (A20)

Kategorien
Allgemein deutsch hearing

Anhörung ACU-20: Michael Fritsch

ACU-A20 Michael Fritsch im Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss

Michael Fritsch im Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss

UNTERDRÜCKUNG DES GRUNDRECHTS DER FREIEN REDE DURCH HOCH-GESTELLTE PERSONEN: Auf Antrag des Polizeipräsidenten wurde eine Durchsuchung der Privaträume von Michael Fritsch verübt, der eine freie Rede privat um das Thema Corona in Dortmund gehalten hatte. Diese klare und bewegende Rede ist über eine Million Male bereits angesehen worden und sagt viel über den aktuellen Zustand im Lande aus. Beim Ansehen dieser Rede kann man sich auch ein eigenes Bild über den Redner machen (https://youtu.be/Sz7c8YC_wAg) Der Redner ist Kriminalhauptkommissar und wurde am Tag darauf einerseits vom Dienst suspendiert. Anderseits wurden Gerüchte gestreut, er sei ein Spitzel. Damit nicht genug: Am 21.08.2020 hat im Disziplinarverfahren der Polizeidirektion Hannover gegen Kriminalhauptkommissar Michael Fritsch das Verwaltungsgericht Hannover mit Beschluss 18 E 441/20 die vollständige Durchsuchung seiner Privatsphäre angeordnet. Genauer laut im Original vorliegenden Beschluss: Die Durchsuchung seiner Wohnräume und Nebenräume, seiner Telefone und Computer, seiner privaten Emails und Social Media-Accounts und sonstigen Daten. Begründung, wörtliches Zitat: „ Der von der Antragsstellerin gegenüber dem Antragsgegner gehegte Verdacht, er habe die Überzeugung eines „Reichsbürgers“ und dokumentiere das auch nach außen, ergäbe im Fall der Erweislichkeit ein schwerwiegendes Dienstvergehen“. Jeder beurteile selbst die Rede von Michael Fritsch: https://youtu.be/Sz7c8YC_wAg Bei der Durchsuchung ging die Polizei bewaffnet vor und davon aus, dass ein gefährlicher Hund im Haushalt sei; tatsächlich gibt es im Haushalt von Michael Fritsch keinen Hund. Die Lebensgefährtin wurde durch einen Polizeibeamten blutig am Arm verletzt. Zudem wurde sie psychisch traumatisiert durch das verstörende Staatsvorgehen während der Hausdurchsuchung. Beides ist ärztlich eindeutig festgestellt worden. Die ÄRZTE-FÜR-AUFKLÄRUNG kümmern sich persönlich um beide Menschen.

Rede Michael Fritsch (Kriminalhauptkommissar)

Kategorien
Allgemein deutsch hearing

Anhörung ACU-A19: Sebastian Götz

ACU-A19 Sebastian Götz im Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss

Sebastian Götz im Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss

Sebastian Götz im Interview zum Thema Covid-19, zu seinem Video „Die Zerstörung des Corona-Hypes“ , die einzelnen beleuchteten Themen des Videos und psychologische Faktoren, die bei einer „Corona-Panik“ eine Rolle spielen.

Kategorien
Allgemein deutsch hearing

Anhörung ACU-A18: Prof. Dr. Stefan Hockertz

ACU-A18 Prof. Dr. Stefan Hockertz im Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss

Prof. Dr. Stefan Hockertz im Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss

Prof. Dr. Stefan Hockertz im Interview zum Thema Covid-19, zum geplanten Corona-Impfstoff, regulatorischen Richtlinien und ihre gewöhnliche zeitliche Dauer, der neuen Art der Impfstoff-Herstellung, möglichen Risiken und Nebenwirkungen eines mRNA-Impfstoffes, über die Schwierigkeit ihrer Entwicklung und ihre Produktions-Weise.

Timeline

00:00 Heiko Schöning: Begrüßung.

00: 30 Prof. Stefan Hockertz: Selbst-Vorstellung

01:00 Heiko Schöning: Thema Impfstoffe bewegt die Gesellschaft.

01:30 Prof. Stefan Hockertz: Erstaunen über Nichtbeachtung von regulatorischen Vorgaben bei der Zulassung von Impfstoffen. Ausführung über die Normalprozeduren.

03:30 RNA-Impfstoffe- Ausführung. Unternehmen die Impfstoffe produzieren wollen.

06:30 Politiker entscheiden über etwas, was sie nicht verstehen. Zeitfaktor bei der Impfstoffproduktion.

08:40 M-RNA Impfstoffe- Ausführung.

Heiko Schöning: Bestandteile von Impfstoffen und mögliche körperliche Reaktionen.

12:48 Prof. Stefan Hockertz: Unverantwortliche, gefährliche Abkürzung der Testphasen. Keine Antwort auf Anfrage bei Paul Erhlich Institut.

15:46 Heiko Schöning: Über Prof. Hockertz‘ ausführliches gelöschtes YouTube-Interview. Gen-veränderte Tabakpflanzen.

18:56 Prof. Stefan Hockertz: Alternative Produktionstechniken für Impfstoffe- Ausführung. Aussage: Impfstoffe brauchen 8-12 Jahre.

20:28 Heiko Schöning: Spiegel-Artikel über Tabakpflanzen für Corona-Impfstoff.

21:00 Prof. Stefan Hockertz: Problematik der Aufreinigung. Erläuterung der Risiken in Zahlen. Unter 10 Jahre Testung ist fahrlässig. Haftung- wer trägt die Verantwortung für wahrscheinliche Impftote?

Kategorien
Allgemein deutsch hearing

Anhörung ACU-A17 Dr. Claus Köhnlein

ACU-A17 Dr. Claus Köhnlein im Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss

Dr. Claus Köhnlein im Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss

Dr. Claus Köhnlein im Interview zum Thema Covid-19, der Verwendung unterschiedlicher Medikamente und ihrer Wirkung, dadurch entstehenden Risiken und Symptomatiken, ein Vergleich mit der Krankheits-Definition von Aids (inkl. Hintergrundgeschichte), Hydroxychloroquine, Vorstellung des Buchs „Virus-Wahn“.

Timeline

0:06 Dr. Heiko Schöning – Begrüßung der Zuschauer und des Gastes, Dr. Claus Köhnlein. Dank an die Unterstützer weltweit.

1:28 Dr. Claus Köhnlein – stellt sich vor. Frühere Erfahrung mit Krebspatient, der zu AIDS-Patient wurde – Parallelen zu Covid-19

3:51 – Corona – Viruserkrankung kaum zu unterscheiden von einer grippalen Erkrankung. Covid-19 ist eine selbst-limitierende Erkrankung.

5:40 – Parallelen zu Schweine- und Vogelgrippe, als die Pharmaindustrie mit unnötigen Impfungen Kasse zu machen. Fehlinterpretation der Todesursachen.

7:40 Dr. Heiko Schöning – Waren die Schweine- und Vogelgrippe wirklich Pandemien? 8:30 Dr. Claus Köhnlein – Sehr viele Tests ergeben eine Test-Pandemie.

10:00 Dr. Heiko Schöning – Medien-Berichterstattung und RKI klären nicht über die Relation zwischen Zahl der Tests und die der Ergebnissen- je mehr Tests desto mehr positiv Getesteten.

11:00 Dr. Claus Köhnlein – Referenz zu frühere AIDS-Behandlung, mit AZT die Aufgrund des Drucks fehlerhaft war und zu HIV-Tests.

13:40 – Referenz zu Anthony Fauci, der schon damals (AIDS)- so wie heute- das Sagen hatte.

15:00 – Therapie gegen Covid-19 – schon in China, ausschließlich aus immunsuppressiven Medikamente besteht. Das ist unverständlich.

16:50 – Folie- aus The Lancet. Covid-Fall mit Kortison-Behandlung. Referenz zu der Hepatitis- Falschbehandlung mit Kortison.

19:20 Dr. Heiko Schöning – Referenz zu Autopsie-Ergebnisse von Dr. Klaus Püschel. 20:00 Dr. Claus Köhnlein – Behandlung Patienten in Italien mit Kortison, antiviralen Medikamenten, Steroiden. Viele Todesopfer aufgrund der falschen Therapie.

21:30 Dr. Heiko Schöning – Parallele HIV, H1N1, Covid-19 Ein Muster der Panikmache wegen tödlichem Virus.

22:21 Dr. Claus Köhnlein – Erläuterung der Behandlung mit AZT (?) und der Folgen durch die zu hohe Dosierung.

25:48 Dr. Heiko Schöning – Heute haben wir das selbe Muster mit Covid-19. Falsche Medikation in China am Anfang. Dazugehörige Studie.

26.45 Dr. Claus Köhnlein – WHO-Studien: Recovery, Discovery, Solidarity. Keine neue klinische Problematik. Wir haben eher eine Untersterblichkeit in Deutschland.

30:45 Dr. Heiko Schöning – Diskrepanz zwischen offiziellen Darstellungen (Drosten, RKI) und der Faktenlage.

32:20 Dr. Claus Köhnlein – Katastrophale Lage in London und Frankreich durch den Einsatz der Recovery-Studie.
36: 26 – Euro-Momo Statistik, Studie Lancet die das beweisen sollen.

37:15 Dr. Heiko Schöning – Mit „Kanonen auf Spatzen“ geschossen, Immunsystem wurde unterdrückt.

37:40 Dr. Claus Köhnlein – Studien in The Lancet und New England Journal, die zurückgezogen wurden.

38:20 Dr. Heiko Schöning – Youtube-Zensur von wissenschaftlichen Beiträgen, wie vom Prof. Ruppert oder ACU-PK

39:30 Dr. Claus Köhnlein – Folie Euro-Momo mit Zahlen aus Belgien, England. Ist Übersterblichkeit wegen Übertherapie erfolgt? Social distancing, Masken haben keine Auswirkung auf die Todeszahlen. Das sieht man an Ländern wie Belgien, Spanien, Italien.

43:20 Dr. Heiko Schöning – Lockdown in Deutschland – die zahlen sind schon vorher runter. Also keine Wirkung.

44:00 Dr. Claus Köhnlein – Deutschland hat weniger antiviral therapiert, was richtig ist. Übersterblichkeit ist durch zu hoher Dosierung entstanden. Erfahrungsbericht aus eigener Praxis. Unnötige Behandlung Dr. Claus Köhnlein warnt vor Remdesivir, was in den USA eingesetzt wird.

47:35 Dr. Heiko Schöning – Erwähnt das Buch, das Dr. Köhnlein zusammen mit einem Kollege geschrieben hat: „Virus-Wahn“.

48:00 Dr. Claus Köhnlein – Erläutert das Buch und die Ähnlichkeiten mit heute.

49:00 Dr. Heiko Schöning – Tamiflu Erläuterung.

51:20 Dr. Claus Köhnlein – Die Muster von damals wiederholen sich und die Profiteure sind auch die gleichen.

51:40 Dr. Heiko Schöning – „Profiteure der Angst“, Reportage,2009 ist empfehlenswert. Schlusswort. „Ein Plädoyer für die Verhältnismäßigkeit“.

Kategorien
Allgemein deutsch hearing

Anhörung ACU-A16 Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch

ACU-A16 Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch im außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss

Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch im Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss

Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch im Interview zum Thema Covid-19 in Österreich, statistischen Darstellungen und deren Interpretation inkl. Anmerkungen und Erklärungen. Kritische Betrachtung politischer Entscheidungen in Relation zu vorhandenen Daten. Vorstellung der österreichischen Plattform www.respekt.plus. Äußerungen zum Thema der 2. Welle.

Timeline

00:00 Heiko Schöning: Begrüßung der Zuschauer und Dank an die Unterstützer

01:30 Martin Haditsch: Die Lage in Österreich. Zweifel an den zu hohen offiziellen Zahlen.

03:08 Folie mit Übersterblichkeit Österreich- keine Übersterblichkeit. Zweifeln am Parteisystem und Presseunabhängigkeit in Österreich. Kritik an Maskenpflicht und Social Distancing- unwirksam.

06:00 Situation Pflegeheime. Handeln die Behörden gesetzeskonform?

08:20 Plattform Respekt in Österreich als Anlaufstelle für Bürger in Sache Corona. Vorstellung der Plattform.

10:20 Planung eines Außerparlamentarischen Corona Untersuchungsausschusses nach dem ACU-Modell.

11:28 Betrachtung der Coronalage „gestern heute, morgen“. Beachtung von Kolaterallschäden.

16:10 Immunität. Positiver PCR-Test ist nicht gleich Infektiosität.

18:20 Impfung. Fast Track Zulassung ist risikoreich.

20:38 Schlussbemerkungen. Beendigung der unbegründeten Panikmache.

22:20 Heiko Schöning: Dank an Prof. Martin Haditsch. Ankündigung Demonstration in Berlin am 1.August. Bericht über internationale PK in Madrid. Website ACU in 8 Sprachen.

Kategorien
Allgemein deutsch englisch español hearing spanisch

Anhörung ACU-A13/14/15 C2.1 Berlin: CORONA COVID 19 INTERNATIONAL SITUATION Spain, USA, Hungary

ACU-A13/14/15 International Situation Spain, USA, Hungary

International Situation in Spain, USA, Hungary

Conference from 01.08.2020 held in Berlin, Germany. Feedback from Doctors from Spain, USA and Hungary about the Situation in their country. Speakers talk in german, english, spanish and hungarian.

Internationale Situation in Spanien, den USA und Ungarn

Konferenz vom 01.08.2020 in Berlin, Deutschland. Darstellung der länderspezifischen Situation von Ärzte aus Spanien, den USA und Ungarn. Redner sprechen in deutsch, englisch spanisch und ungarisch.